NRWgoes.digital – Remmel ist Partner beim Bildungsprojekt

14.06.2019

Werdohl – Remmel ist offizieller Partner der Nachwuchsstiftung Maschinenbau NRW, mit der die Digitalisierung und die Umsetzung von Industrie 4.0 gefördert wird, und beteiligt sich damit an der größten Digitalisierungsoffensive für Berufsschulen in NRW.

Die Nachwuchsstiftung Maschinenbau hat in sehr enger Kooperation mit den zuständigen Ministerien für Arbeit, Bildung und Wirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und weiteren Partnern aus Wirtschaft und Bildung das landesweite Projekt NRWgoes.digital entwickelt. Die Digitalisierung stellt Lehrkräfte an Berufsschulen vor neue Herausforderungen. Deshalb wurde das Projekt gestartet, um die über 600 Lehrkräfte und Ausbilder in den Unternehmen  und 2.000 Auszubildende hinreichend zu qualifizieren. In 8 Modulen wie zum Beispiel Prozessanalyse, vernetzte Fertigungssysteme, Additive Manufacturing, Arbeit 4.0 usw. wird entsprechendes Lehrmaterial entfaltet. Unterstützt wird die Weiterbildung durch die Online-Plattform „Mobile Learning in Smart Factories“, die digitales Lernen in der beruflichen Ausbildung ermöglicht.

Remmel wird mit dem Roboterhersteller Fanuc das Modul Robotic entfalten. In den letzten Jahren wurde von Uli Remmel die „Roadmap Industrie 4.0 für Zerspanung“ entwickelt. Zum Start wird, beginnend mit der Geschäftsführung und den leitenden Mitarbeitern, der Zerspanungsprozess analysiert und ein Reifegrad der digitalen Vernetzung festgestellt. Anschließend können in verschiedenen Handlungsfeldern die Mitarbeitenden und ganze Prozesse entwickelt werden. Durch die herstellerneutrale Beratung profitieren die Unternehmen und die Teilnehmer bei dem Projekt NRWgoes.digital von der Expertise Remmels.

Die Umsetzung der ersten Schulungsblöcke begann am 11. Februar 2019 und erstreckt sich über einen Zeitraum von 3,5 Jahren. Diese umfangreiche Qualifizierungsmaßnahme befähigt Ausbilder und Lehrer, das erlernte Wissen an die Azubis weiterzugeben und so die Experten von morgen auf zukünftige Herausforderungen der digitalisierten Arbeitsplätze vorzubereiten.

Der nordrheinwestfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat die Schirmherrschaft übernommen. Neben Remmel sind weitere Partner wie Beckhoff-Automation, DMG Mori, Fanuc, Heidenhain, Siemens und SolidCAM beteiligt. Ebenso sind verschiedene Institute und Universitäten Partner dieser Initiative.

Mehr zum Projekt unter www.nrwgoes.digital

© 2017 REMMEL Consulting GmbH  |  Impressum  |  Datenschutz